Pashinyan begrüßt die langfristige militärtechnische Zusammenarbeit mit Russland

Der armenische Premierminister Nikol Pashinyan erklärte, Jerewan konzentriere sich auf eine langfristige militärisch-technische Zusammenarbeit mit Moskau.

Pashinyan begrüßt die langfristige militärtechnische Zusammenarbeit mit Russland

Das berichtet Interfax.

«Armenien konzentriert sich auf eine breite und langfristige militärisch-technische Zusammenarbeit mit Russland, die sich aus den langfristigen strategischen Interessen der beiden Staaten ergibt», sagte Pashinyan.

Pashinyan stellte fest, dass die strategischen Beziehungen der beiden Länder reich und umfassend sind und nicht vom Ergebnis künftiger vorgezogener Wahlen in Armenien abhängen.

Bemerkungen: