Puschkow: Washingtoner Polizei wusste von dem bevorstehenden Angriff auf das Kapitol

Aleksej Puschkow, Vorsitzender der Kommission des Föderationsrates für Informationspolitik und Interaktion mit den Medien, glaubt, dass die Washingtoner Polizei vor den bevorstehenden Unruhen im Kapitol gewarnt wurde.

Puschkow: Washingtoner Polizei wusste von dem bevorstehenden Angriff auf das Kapitol

«Der US-Generalinspekteur sagte, die Polizei von Washington sei seit langem vor der Möglichkeit von Massendemonstrationen in der Nähe des Kapitols am 6. Januar 2021 gewarnt worden, ignorierte diese Warnungen jedoch. Aus diesem Grund hatte sie nicht genug Kraft, um die folgenden Ereignisse zu verhindern. Oder war sie gezwungen, diese Warnungen zu ignorieren, um die Bedingungen für einen «Angriff» zu schaffen? Es war kein Zufall, dass es Provokateure in der Menge gab», betonte Puschkow auf Twitter.

Bemerkungen: