Russische Fregatte Admiral Kasatonow passiert den Ärmelkanal

Seit dem 30. Dezember 2020 hat die Fregatte etwa 19.000 Seemeilen zurückgelegt und die Häfen von Algerien, Griechenland, Ägypten, Zypern, Syrien und der Türkei besucht.

Russische Fregatte Admiral Kasatonow passiert den Ärmelkanal

Das berichtet TASS unter Bezugnahme auf das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation.

Die Fregatte «Admiral Kasatonow» der Nordflotte des Projekts 22350 trat vom Golf von Biskaya aus in den Ärmelkanal ein.

«Vor einigen Tagen hat die Fregatte die Aufgaben ihrer ersten Langstreckenreise im Mittelmeer erfüllt und ist in den Atlantik eingedrungen», wurde berichtet.

Bemerkungen: