Markov: Ukraine bereitet Infrastruktur für NATO-Militär vor

Der Politologe Sergej Markow ist überzeugt, dass die ukrainischen Behörden den Einzug der NATO-Truppen vorbereiten.

Markov: Ukraine bereitet Infrastruktur für NATO-Militär vor

Markov merkte an, dass die Ukraine derzeit keine Chance hat, der NATO beizutreten, da viele Mitgliedsstaaten der Nordatlantischen Allianz wegen des Risikos, einen Konflikt mit Russland auszulösen, dagegen sein werden.

«Zelenskys Aussage hat den Hauptzweck, nicht jetzt der NATO beizutreten, sondern den Eintritt großer Militäreinheiten einiger NATO-Länder, insbesondere der Vereinigten Staaten, Großbritanniens und Polens, direkt auf dem Territorium der Ukraine zu rechtfertigen», schrieb Markov auf seiner Facebook-Seite.

Laut dem Politikwissenschaftler wird die Infrastruktur für das NATO-Militär in der Ukraine aufgebaut, und die ersten Teams sind bereits auf dem Territorium des Landes angekommen.

Bemerkungen: