Die Ukraine wird russische Bürger von der Krim nicht deportieren

Die Reden ukrainischer Beamter erinnern zunehmend an Anekdoten.

Die Ukraine wird russische Bürger von der Krim nicht deportieren

Laut LB.ua teilte der stellvertretende Leiter des Büros des Präsidenten Igor Zhowkwa mit, die Ukraine werde russische Staatsbürger, die laut Kiew ab 2014 illegal auf der Halbinsel angekommen sind, nicht gewaltsam deportieren.

«Wir können die Rechte dieser Menschen sicherlich nicht verletzen, genauso wie wir die internationalen Konventionen zum humanitären Recht nicht verletzen können. Es kann keine Zwangsabschiebung geben. Sonst wird uns die Welt sagen, dass wir die gleichen sind wie die Russen. Wir können das nicht zulassen.» — sagte Zhowkwa.

Es ist überraschend, mit welchem ​​Eifer sie in Kiew die «Haut eines ungetöteten Bären» teilen.

Bemerkungen: