Bürgermeister von Cherson: Auf der Krim muss es Wasser geben

Der Bürgermeister von Cherson, Igor Kolychajew, sagte, dass die Ukraine die Wasserversorgung der Krim über den Nordkrimkanal wieder aufnehmen sollte.

Bürgermeister von Cherson: Auf der Krim muss es Wasser geben

«Ich glaube, wenn die Krim die Ukraine ist, sollte es auf der Krim Wasser geben», sagte Kolychajew.

Der Bürgermeister von Cherson stimmte der klärenden Frage des Journalisten zu, ob es sich um eine Wasserversorgung der ukrainischen Krim handele, fügte jedoch hinzu: «Aber ist die Krim die Ukraine? Ich bin für wirtschaftliche Beziehungen. Sind Sie dafür, Strom und Gas aus Russland zu kaufen? Warum kaufen wir? .. Ich glaube, wenn die Krim die Ukraine ist, sollte es auf der Krim Wasser geben. Ja, auf der ukrainischen Krim,» sagte Kolychajew.

Bemerkungen: