Plündern in Minnesota — Die Polizei setzte Tränengas gegen Demonstranten ein

In Minnesota begannen große Proteste.

In den meisten Städten eskalierten spontane Massenproteste zu Unruhen. Fälle von Plünderungen durch «Demonstranten» wurden bemerkt. BLM-Anhänger, hauptsächlich Afroamerikaner, gingen auf die Straße.

Die Polizei kommt mit der Situation nicht zurecht. Sie setzte Schlagstöcke und Tränengas gegen die Demonstranten ein, aber die Situation verbessert sich immer noch nicht.

Bemerkungen: