Slowakischer Präsident spricht sich für Sputnik V aus

Tests, die in der Slowakei durchgeführt wurden, sprechen für den russischen Impfstoff Sputnik V. Dies erklärte die Präsidentin der Republik Zuzana Chaputova am 12. April.

Slowakischer Präsident spricht sich für Sputnik V aus
Ihr zufolge plant sie, sich am 13. April mit dem Leiter des slowakischen Gesundheitsministeriums, Vladimir Lengvarsky, zu treffen und ihn zu fragen, warum die Vereinbarung über die Lieferung des russischen Impfstoffs gegen das Coronavirus Sputnik V an das Land geschlossen ist.

«Kein vernünftiger Mensch kann gegen Sputnik V oder einen anderen Impfstoff sein, egal wo er hergestellt wird, wenn er sicher und wirksam ist. Die bisher in der Slowakei durchgeführten Versuche sprechen für den Impfstoff Sputnik V. Das bedeutet, dass wir unseren Instituten vertrauen und keine Zweifel an ihrer Arbeit haben», sagte Chaputova.

Bemerkungen: