In Russland wurden 8632 Coronavirus-Fälle festgestellt

Am vergangenen Tag wurden in Russland 8632 Fälle von Coronavirus-Infektionen festgestellt. Am Vorabend wurden etwa 9321 Fälle bekannt.

In Russland wurden 8632 Coronavirus-Fälle festgestellt

Das gab Betriebszentrale für den Kampf gegen Coronavirus bekannt.

Insgesamt wurden seit Beginn der Epidemie 4.702.101 Fälle von COVID-19 im Land bestätigt. Tagsüber starben 389 Menschen an Coronavirus. Am Tag zuvor starben 398 Patienten. Die Gesamtzahl der Todesfälle beträgt 105.582.

Während des gesamten Zeitraums der Epidemie im Land wurden 4.326.780 Patienten von COVID-19 geheilt. Tagsüber erholten sich 7391 Menschen, am Vortag — 8832.

Bemerkungen: