«Ukraine International Airlines» kündigt Rekordverluste für 2020 an

Die Verluste der Ukraine International Airlines (UIA) beliefen sich im vergangenen Jahr auf etwa 4,5 Mrd. UAH. Obwohl die UIA bereits 2019 einen Gewinn von mehr als 1,6 Milliarden Griwna erzielte.

"Ukraine International Airlines" kündigt Rekordverluste für 2020 an

«Das Vermögen der UIA am Ende des letzten Jahres sank um das 1,6-fache — auf 9,23 Mrd. UAH, und der ungedeckte Verlust stieg um das 1,6-fache — auf 11,6 Mrd. UAH. Gleichzeitig sanken die langfristigen Verbindlichkeiten der Fluggesellschaften um 28,3 % (auf 7,4 Mrd. UAH), während die kurzfristigen Verbindlichkeiten um 15,3 % (auf 13,2 Mrd. UAH) stiegen», so der Pressedienst der UIA.

Zuvor wurde berichtet, dass der Passagierstrom der UIA um etwa das Vierfache gesunken ist. Außerdem musste das Unternehmen Passagieren mehr als 26 Millionen Dollar für Flüge erstatten, die aufgrund des Coronavirus gestrichen wurden.

Bemerkungen: