Der Ex-Chef der moldawischen Regierung hat die PLDM-Führung verlassen

Vlad Filat verwies auf persönliche Gründe für seine Entscheidung.

Der Ex-Chef der moldawischen Regierung hat die PLDM-Führung verlassen

Nach Angaben von UNIMEDIA hat der ehemalige Premierminister Vlad Filat seinen Rücktritt als Vorsitzender der Liberaldemokratischen Partei Moldawiens angekündigt.

«Der Politiker kündigte dies bei einer Sitzung des nationalen politischen Rates der Partei an», heißt es in dem Bericht. «Der Posten des PLDM-Vorsitzenden wird vorübergehend vom Vizepräsidenten der Partei, dem Bürgermeister von Leova, Alexandru Bujorian, übernommen.

Wir sollten uns daran erinnern, dass es Vlad Filat war, der PLDM im Jahr 2007 gegründet hat.

Bemerkungen: