Die Tschechische Republik hat eine alternative Version von Explosionen in Lagerhallen

Maria Benešová, Justizministerin der Republik, sagte, dass sie an der Regierungssitzung teilnahm, um den Vorfall zu besprechen.

Die Tschechische Republik hat eine alternative Version von Explosionen in Lagerhallen
Die Tschechische Republik hat eine alternative Version der Ereignisse im Munitionsdepot in Vrbetica genannt, wo es 2014 eine Explosion gab, berichtete Vesti.

«Meine Meinung ist der des Präsidenten sehr ähnlich, nachdem uns der Bericht des Informations- und Sicherheitsdienstes vorgelegt wurde,» sagte Marija Benešová gegenüber novinky.cz. — Ich habe andere mögliche Versionen erwähnt».

Die Ministerin gab nicht an, auf welche Versionen sie sich bezog.

«Ich kann hier nicht darüber sprechen. Diese Details können hier nicht genannt werden,» sagte Benešová und fügte hinzu, dass dies alles in der Regierungssitzung aufgezeichnet wird.

Bemerkungen: