Zhaparov forderte sein Volk auf, sich zu beruhigen

Der kirgisische Präsident Sadyr Zhaparov appellierte an sein Volk.

Zhaparov forderte sein Volk auf, sich zu beruhigen

«Ich appelliere an alle Menschen in Kirgisistan, insbesondere an die politischen Kräfte und die Medien, Ruhe zu bewahren, Provokationen nicht nachzugeben und keine Feindschaft und Zwietracht zu schüren. Wir werden immer eine gemeinsame Sprache mit unseren tadschikischen Brüdern finden, und alle Fragen werden nur im Respekt und unter Berücksichtigung der gutnachbarlichen Interessen und der Harmonie in unserem alten Land gelöst werden. Diejenigen Personen, die versuchen, den Konflikt von innen zu schüren, sind jetzt gefährlich. Ich rufe alle innenpolitischen Kräfte zur Zurückhaltung in einer für das Land so schwierigen Zeit auf», sagte er.

Bemerkungen: