Französische Polizei nahm am 1. Mai 56 Personen fest

Die französischen Strafverfolgungsbehörden haben während der Demonstrationen am 1. Mai im ganzen Land 56 Personen festgenommen.

Französische Polizei nahm am 1. Mai 56 Personen fest

Das berichtet TASS unter Bezugnahme auf französisches Innenministerium.

Von der Gesamtzahl der Inhaftierten befinden sich 46 in Paris. Nach Angaben des Gewerkschaftsverbandes «Confédération générale du travail» (CGT; deutsch Allgemeiner Gewerkschaftsbund) wurden in der Pariser Demonstrantenkolonne bei den Unruhen 21 Menschen verletzt. Nach Angaben des Innenministeriums wurden in der französischen Hauptstadt drei Polizisten und im ganzen Land sechs Polizeibeamte verletzt.

Bemerkungen: