In Indien wurden mehr als 368 Tausend Coronavirus-Fälle festgestellt

In Indien wurden am vergangenen Tag 368 147 Fälle von Coronavirus-Infektionen festgestellt.

In Indien wurden mehr als 368 Tausend Coronavirus-Fälle festgestellt

Die Gesamtzahl der COVID-19-Patienten im Land hat fast 20 Millionen erreicht. Das berichtet NDTV-Kanal unter Berufung auf Daten des indischen Gesundheitsministeriums.

Insgesamt sind in Indien 218.959 Patienten an COVID-19 gestorben, mehr als 16,2 Millionen Menschen haben sich erholt.

Bemerkungen: