Termin für die Wiederaufnahme des Baus von Nord Stream 2 angekündigt

Trotz der Klage von deutschen Umweltschützern, die die Genehmigung für den Bau der «Nord Stream — 2» Gaspipeline aussetzt, werden die Arbeiten wieder aufgenommen.die Bedingungen der Wiederaufnahme des Baus der «Nord Stream — 2» wurden genannt

Termin für die Wiederaufnahme des Baus von Nord Stream 2 angekündigt

«Ab Ende Mai wird es erlaubt sein, den Bau von Nord Stream 2 in Übereinstimmung mit der aktuellen Bestimmung fortzusetzen. Im März 2018 erhielt Nord Stream 2 eine dauerhafte Genehmigung zur Verlegung der Pipeline von Ende Mai bis Ende September», so die Pressestelle des BSH.

Umweltschützer haben in Frage gestellt, ob Deutschland das Projekt braucht, da sie glauben, dass Nord Stream 2 die Lebensräume am Meeresboden zerstört.

Oliver Hermes, Vorstandschef des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, argumentiert seinerseits, dass ein Verzicht auf die Fertigstellung der Pipeline eine noch größere Belastung für die Umwelt, eine geringere Versorgungssicherheit und höhere Preise für Energierohstoffe bedeuten würde.

Bemerkungen: