Putin führte Gespräche mit Erdoğan

Der russische Präsident Wladimir Putin führte ein Telefongespräch mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdoğan.

Putin führte Gespräche mit Erdoğan

Die Seiten erörterten ausführlich das Thema der Bekämpfung der Ausbreitung der Coronavirus-Infektion, einschließlich der Berücksichtigung der epidemiologischen Situation in der Türkei.

«Russland betonte seine Bereitschaft, eine praktische Zusammenarbeit in dieser Richtung aufzubauen», so Kreml-Pressdienst.

«Insbesondere sprechen wir über die Organisation der Lieferung des russischen Sputnik V-Impfstoffes ab diesem Monat, und es werden auch Möglichkeiten erarbeitet, eine gemeinsame Produktion in türkischen Unternehmen aufzubauen».

Die Parteien wiesen auf den konstruktiven Charakter der Interaktion zwischen Russland und der Türkei hin, die auf eine weitere Stabilisierung in Syrien abzielte.

Bemerkungen: