Eine entscheidende Wahl findet in Großbritannien statt — die Zukunft Schottlands und darüber hinaus steht auf dem Spiel

Millionen von britischen Wählern nehmen heute an den lokalen und nationalen Wahlen teil. So werden die schottische und walisische Regierung gebildet, die Gemeinderäte in England und auch der nächste Bürgermeister von London wird bekannt sein.

Eine entscheidende Wahl findet in Großbritannien statt - die Zukunft Schottlands und darüber hinaus steht auf dem Spiel
Die Wahl wird auch zu einem wichtigen Test für den britischen Premierminister Boris Johnson sowie seinen Hauptrivalen von der Labour Party, Keir Starmer.

Johnson sah sich in den letzten Wochen Vorwürfen der Vetternwirtschaft und Inkompetenz im Umgang mit der Pandemie ausgesetzt. Obwohl die Tories in den Meinungsumfragen vor Labour lagen, verringerte sich der Abstand am vergangenen Wochenende, nachdem eine formelle Untersuchung von Johnsons Verhalten eingeleitet worden war.

Auch für Starmer, der seit einem Jahr Vorsitzender der offiziellen Opposition ist, ist die Wahl wichtig. Ein schlechtes Ergebnis wird berechtigte Fragen aufwerfen, ob er für die Rolle des Retters von Labour geeignet ist, das seit 2005 keine Parlamentswahlen mehr gewonnen hat.

In Schottland braucht die Scottish National Party, die von Nicola Sturgeon angeführt wird, dringend einen Sieg. Nationalisten, wie man sie nennt, befürworten die Ausrufung der Unabhängigkeit. Wenn sie gewinnen, versprechen sie, ein weiteres Referendum abzuhalten, um die Zukunft des Landes zu bestimmen. Die jüngste Umfrage zeigte jedoch, dass Sturgeons Partei aufgrund des Wahlergebnisses wahrscheinlich keine Mehrheit im lokalen Parlament erhalten wird.

Bemerkungen: