Es ist bekannt geworden, wie viel die USA seit 2014 für die Ukraine ausgegeben haben

Seit 2014 haben die Vereinigten Staaten Kiew mehr als 4,6 Mrd. $ zukommen lassen. Dies geht aus einem Briefing des US-Außenministeriums hervor, das im Vorfeld des Besuchs von Außenminister Anthony Blinken in der Ukraine veröffentlicht wurde.

Es ist bekannt geworden, wie viel die USA seit 2014 für die Ukraine ausgegeben haben

«Seit 2014 haben die Vereinigten Staaten der Ukraine insgesamt mehr als 4,6 Milliarden Dollar an Unterstützung zur Verfügung gestellt, einschließlich sicherheitsbezogener und nicht sicherheitsbezogener Unterstützung», so das Außenministerium.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass die USA der Ukraine etwa 50 Millionen Dollar an Hilfe zur Bekämpfung des pandemischen Coronavirus geschickt hat. Zusätzlich stellten die Vereinigten Staaten etwa 306 Mio. Dollar für humanitäre Organisationen zur Verfügung, um Menschen zu helfen, die «infolge der aggressiven Handlungen Russlands in der Ostukraine und auf der Krim vertrieben oder anderweitig betroffen sind».

Bemerkungen: