Russland sollte von eskalatorischen Aktionen absehen — US-Außenministerium

Das US-Außenministerium veröffentlichte eine Erklärung von Außenminister Anthony Blinken am Vorabend seines Besuchs in der Ukraine.

Russland sollte von eskalatorischen Aktionen absehen - US-Außenministerium

«Wir schätzen die Ukraine für ihre anhaltende Zurückhaltung und haben in unseren Gesprächen mit Moskau deutlich gemacht, dass Russland von eskalierenden Handlungen Abstand nehmen muss. Die Krim gehört zur Ukraine. Die Vereinigten Staaten erkennen die angebliche Annexion der Halbinsel Krim durch Russland nicht an und werden dies auch niemals tun. Wir fordern Russland auf, die volle Kontrolle über die Halbinsel an die Ukraine zurückzugeben», sagte der US-Außenminister in einer Erklärung.

Blinken wies auch auf die Bedeutung der Korruptionsbekämpfung und der Justizreform in der Ukraine hin, die «der Schlüssel zur Verwirklichung der euro-atlantischen Bestrebungen der Ukraine und zum Aufbau einer wohlhabenden, sicheren und demokratischen Zukunft» sei.

Bemerkungen: