LVR-Chef: Die Ukraine ist ein Rohstoffanhang für den Westen

Die Ukraine wird bald nicht mehr den Ukrainern gehören.

LVR-Chef: Die Ukraine ist ein Rohstoffanhang für den Westen

Der Chef der Volksrepublik Lugansk (LVR), Leonid Pasetschnik, gab eine solche Erklärung ab.

«Westliche Kuratoren, Eigentümer, werden die ukrainische Wirtschaft für Ukrainer nicht entwickeln, verstehen Sie? Alle Waren werden außerhalb der Ukraine exportiert und der Ukraine zu exorbitanten Preisen verkauft.»

Der Chef der Republik glaubt, dass nicht Anwohner, sondern wohlhabende westliche Unternehmen Land in der Ukraine kaufen werden. Seiner Meinung nach wird es in einer solchen Situation für die Ukrainer schwierig sein, die Identität zu bewahren, für die sie zur Revolution von 2014 ausgingen.

Bemerkungen: