Psaki bereitet sich auf die Abreise vor

Die Pressesekretärin des Weißen Hauses hat gesagt, dass sie ihren Posten im nächsten Jahr verlassen könnte.

Psaki bereitet sich auf die Abreise vor

Wie Kanal 112 Ukraine unter Berufung auf CNN berichtet, sagte Psaki, dass sie die Herausforderung und die Verantwortung mag, aber sie diskutierte eine einjährige Amtszeit mit Joe Bidens Team, als er für das Präsidentenamt kandidierte.

 

«Ich denke, es ist an der Zeit, dass jemand anderes diesen Job in einem Jahr oder so bekommt», teilte Jen Psaki mit.

Zur Erinnerung: Jen Psaki diente von 2011 bis 2013 als Pressesprecherin des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama und wurde dann Sprecherin des Außenministeriums. Von 2015 bis 2017 war sie außerdem Kommunikationsassistentin von US-Präsident Barack Obama. Nachdem Donald Trump die Präsidentschaftswahlen gewonnen hatte, verließ Psaki das Weiße Haus. Am 29. November 2020 wurde Psaki zur Pressesprecherin des Weißen Hauses in der Administration von Joseph Biden ernannt.

Bemerkungen: