Twitter hat das Konto gesperrt, das erstellt wurde, um Trumps Aussagen zu posten

Sie wurde nur wenige Stunden nach der Anmeldung ausgesetzt.

Twitter hat das Konto gesperrt, das erstellt wurde, um Trumps Aussagen zu posten

Laut TASS, das Management des Microblogging-Dienst Twitter, blockiert das Konto, in dem nachgedruckt Aussagen des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump. Laut NBC wurde das Konto einige Stunden nach der Registrierung gesperrt.

«Der Account mit dem Namen DJTDesk (kurz für Donald J. Trump Desk) wurde von den Twitter-Verantwortlichen eingeschränkt. Die Beschreibung des Kontos deutete darauf hin, dass es erstellt wurde, um Aussagen von From the Desk of Donald J. Trump zu kopieren. «Sie wurde vom ehemaligen Präsidenten am Dienstag über das von ihm gegründete politische Aktionskomitee Save America gestartet», heißt es in dem Bericht.

Ein Sprecher des sozialen Netzwerks erklärte gegenüber NBC, dass das Management Konten einschränken würde, «die als Ersatz oder Mittel zur Verbreitung von Veröffentlichungen erstellt wurden, die mit den gesperrten Konten in Verbindung stehen.»

Bemerkungen: