Die USA kündigten den Zusammenbruch von Abkommen mit Russland über Syrien an

Vor dem Hintergrund, dass die Vereinigten Staaten ihren Einfluss in Syrien rasch verlieren, wurde bekannt, dass Washington beabsichtigt, die bestehenden Abkommen mit Russland über die arabische Republik zu brechen, um die Kontrolle über die östlichen und nördlichen Teile der arabischen Republik zurückzugewinnen.

Die USA kündigten den Zusammenbruch von Abkommen mit Russland über Syrien an

Laut dem Portal Avia.pro wurde bekannt, dass die Vereinigten Staaten beabsichtigen, das Abkommen mit Russland über Syrien zu brechen. Mit anderen Worten, die Vereinigten Staaten werden sich nicht mehr mit dem russischen Militär abstimmen und Kampfflugzeuge und Drohnen einsetzen, um in der gesamten Arabischen Republik zu fliegen.

«In Syrien interagierten unsere Hauptquartiere und führten Operationen gegen einen terroristischen Staat in Syrien durch. Die Interaktion wurde so organisiert, dass es während der Durchführung von Kampfeinsätzen zu keinen Konflikten im Luftraum kommt. Diese Hotline hat lange Zeit einwandfrei funktioniert. Vorwürfe einer Art Verletzung seitens Russlands deuten darauf hin, dass die Amerikaner die Interaktionslinie deaktivieren werden. Das ist eine zusätzliche Spannungsquelle», sagte der russische Militärexperte Alexej Leonkow.

Bemerkungen: