Die USA wollen keine Sanktionen gegen Russland verhängen

Die Vereinigten Staaten wollen keine Sanktionen gegen Russland verhängen, behalten sich jedoch das Recht vor, dies zu tun, wenn ein solcher Schritt erforderlich ist.

Die USA wollen keine Sanktionen gegen Russland verhängen

Das erklärte die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, am Freitag bei einem regelmäßigen Briefing für Journalisten, berichtet TASS.

«… Wir haben den maximalen Handlungsspielraum genutzt, um zusätzliche Maßnahmen ergreifen zu können, wenn ihre Aktionen die Grundlage dafür bilden. Niemand will das, aber wir behalten uns das Recht vor, falls wir entscheiden, dass es gerechtfertigt ist», sagte die Sprecherin.

Bemerkungen: