Schießerei in Florida — Fünf Menschen verletzt

In der Stadt Aventura im US-Bundesstaat Florida wurden bei den Schüssen fünf Menschen verletzt.

Schießerei in Florida - Fünf Menschen verletzt

Das twitterte die örtliche Polizei.

«Die Polizei von Aventura reagiert auf den Vorfall im Einkaufszentrum. Alle Besucher und Mitarbeiter werden aus dem Gebiet gebracht. Der Zugang zum Einkaufszentrum bleibt geschlossen», sagte die Polizei.

Nach vorläufigen Angaben kam es zu einem Kampf zwischen den beiden Personengruppen, deren Teilnehmer anschließend Waffen herausnahmen und das Feuer eröffneten. Derzeit befinden sich fünf Opfer in einer medizinischen Einrichtung, es besteht keine Gefahr für ihr Leben.

Bemerkungen: