Migranten in Europa: Am Wochenende kamen 1.200 Migranten nach Italien an

Die illegale Migration in Europa nimmt weiter zu. In den wärmeren Monaten des Jahres bemühen sich immer mehr Menschen, die Grenzen zu durchbrechen.

Migranten in Europa: Am Wochenende kamen 1.200 Migranten nach Italien an

Am Wochenende legten mehrere Boote auf der süditalienischen Insel Lampedusa an. Es waren ungefähr 1200 Leute an Bord.

«Die Ankünfte von Migranten werden bei gutem Wetter wieder zunehmen», prognostiziert Bürgermeister Toto Martello in einem Interview mit dem RAI TV-Kanal.

«Wir müssen die Diskussionen über die Einwanderungsfrage wieder aufnehmen», sagt Matteo Salvini, ehemaliger Innenminister und Chef der rechten Partei Lega. Salvini forderte Premierminister Mario Draghi auf, sich mit diesem Thema zu befassen.

Bemerkungen: