«Sie werden mit ihrem Blut bezahlen»: Netanjahu gibt Erklärung ab, während die Situation eskaliert

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu sagte, die palästinensischen Gruppen Hamas und Islamischer Dschihad würden für die Raketenangriffe auf Israel mit Blut bezahlen.

"Sie werden mit ihrem Blut bezahlen": Netanjahu gibt Erklärung ab, während die Situation eskaliert

«Sie werden einen sehr hohen Preis zahlen», sagte Netanjahu und fügte hinzu, dass die Hamas und der Islamische Dschihad den Preis für ihre Militanz zahlen und zahlen werden. Sie werden mit ihrem Blut bezahlen.»

Raketenbeschuss durch Radikale aus dem Gazastreifen verursachte einen Unfall an der Ölpipeline Eilat — Aschkelon. Der israelische Sender Kan Radio berichtete, dass die Anlage von einer Rakete getroffen wurde, woraufhin die Pipeline und einer der Öllagertanks Feuer fingen.

Bemerkungen: