Belarus erhält die zweite Tranche eines Darlehens von Russland in Höhe von 500 Millionen US-Dollar

Das belarussische Finanzministerium gab den Erhalt der zweiten Tranche des Staatskredits von Russland in Höhe von 500 Millionen US-Dollar bekannt.

Belarus erhält die zweite Tranche eines Darlehens von Russland in Höhe von 500 Millionen US-Dollar

«In Übereinstimmung mit der Vereinbarung zwischen der Regierung der Republik Belarus und der Regierung der Russischen Föderation … wurden am 2. Juni 2021 die Mittel der zweiten Tranche des staatlichen Finanzdarlehens in Höhe von umgerechnet 0,5 Mrd auf das Konto des Finanzministeriums überwiesen», teilte die Agentur auf ihrer Website mit.

Bemerkungen: