Messerangriff in China — Fünf Menschen getötet

Bei einem Messerangriff in der chinesischen bezirksfreie Stadt Anqing in der Provinz Anhui wurden mindestens fünf Menschen getötet und 15 verletzt.

Messerangriff in China - Fünf Menschen getötet

Das berichtet Global Times.

Die Polizei nahm den Angreifer fest. Die Polizei traf am Tatort ein, nachdem Berichten zufolge ein unbekannter Angreifer Passanten angegriffen hatte. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Anwohner kamen in die medizinische Einrichtung, um Blut für die Opfer zu spenden, berichtet Global Times auf Twitter.

Bemerkungen: