Explosion in Somalia — 23 Opfer

Die Zahl der Opfer bei dem Selbstmordattentat in der somalischen Hauptstadt Mogadischu am Samstag beträgt 23.

Explosion in Somalia - 23 Opfer

Das berichtet der lokale Fernsehsender SNTV News unter Berufung auf die Polizei.

Der tragische Vorfall ereignete sich in der Nähe der Bushaltestelle. Zuvor wurde von zwei Explosionsopfern und acht Verletzten berichtet. Es wurde auch festgestellt, dass keine der Gruppen die Verantwortung für die Explosion übernommen hat.

Bemerkungen: