Peru — Zentrale Wahlkommission veröffentlicht Zwischenergebnisse der Präsidentschaftswahlen

Vorsitzende der Partei Fuerza Popular (deutsch: Volkskraft), Keiko Fujimori, erhält bei den peruanischen Präsidentschaftswahlen 52,905 Prozent der Stimmen.

Peru - Zentrale Wahlkommission veröffentlicht Zwischenergebnisse der Präsidentschaftswahlen

Ihr Rivale Pedro Castillo, Mitglied der Partei Freies Peru, erhält 47,095 Prozent der Stimmen. Bisher hat die Wahlkommission 42 Prozent der Stimmzettel bearbeitet. Das berichtet TASS unter Bezugnahme auf die Daten des Nationalen Amtes für Wahlverfahren.

Die Wahlbeteiligung lag bei 77,927 Prozent.

Im November 2020 hat der peruanische Kongress den Präsidenten des Landes, Martin Vizcarra, wegen Korruption seines Amtes enthoben.

loading...

Bemerkungen: