Litauen sagt, eine Reihe von NATO-Staaten hätten sich darauf geeinigt, der Ukraine keinen MAP zu gewähren

Es gibt in einigen europäischen Ländern eine Vereinbarung, Kiew keinen NATO Membership Action Plan (MAP) zu gewähren, sagte der ehemalige Präsident der Parlamentarischen Versammlung der NATO und litauische Politiker Rasa Juknevičienė.

Litauen sagt, eine Reihe von NATO-Staaten hätten sich darauf geeinigt, der Ukraine keinen MAP zu gewähren

«Wenn wir über Frankreich, Deutschland oder die Niederlande sprechen, sehen wir offene Diskussionen in ihren Parlamenten, Debatten ihrer Politiker, und wir sehen, dass die NATO-Mitgliedschaft oder der MAP-Plan heute im Parlament nicht auf der Tagesordnung steht. Jetzt gibt es bereits eine breite Zustimmung, den MAP-Plan nicht zu gewähren», sagte Juknevičienė auf der Konferenz «Demokratie in Aktion», die in Kiew stattfand.

Der litauische Politiker merkte an, dass die Ukraine proaktiv sein und die Reformen durchführen sollte, die von der Nordatlantischen Allianz erwartet werden.

loading...

Bemerkungen: