Der NATO-Gipfel mit Biden am 14. Juni wird der kürzeste seit fast 20 Jahren sein

Die Veranstaltung besteht aus einer Arbeitssitzung, die nur 2,5 Stunden dauert.

Der NATO-Gipfel mit Biden am 14. Juni wird der kürzeste seit fast 20 Jahren sein

Der NATO-Pressedienst teilte am Mittwoch mit, dass der Gipfel des Bündnisses am 14. Juni in Brüssel, an dem zum ersten Mal auch US-Präsident Joe Biden teilnehmen wird, der kürzeste seit fast 20 Jahren sein wird und aus einer einzigen Arbeitssitzung von 2,5 Stunden bestehen wird.

«Die Arbeitssitzung des Gipfels soll um 13.30 Uhr beginnen und bis 16.00 Uhr dauern», zitierte TASS den Pressedienst.

So werden die Staats- und Regierungschefs der 30 Bündnisstaaten 150 Minuten Zeit haben, um das neue strategische Konzept der NATO für das nächste Jahrzehnt zu diskutieren — weniger als fünf Minuten pro Person, wenn man die Eröffnungs- und Schlussworte des Generalsekretärs der Allianz berücksichtigt, der den Vorsitz des Gipfels führt. NATO-Gipfel dauern in der Regel zwei Tage und bestehen aus drei bis vier Arbeitssitzungen von jeweils mehreren Stunden.

Bemerkungen: