Die USA haben die Möglichkeit eines Beitritts der Ukraine zur NATO bewertet

US-Außenminister Anthony Blinken sagte, dass die USA glauben, dass die Ukraine bereits über die notwendigen Instrumente verfügt, um potenziell der North Atlantic Treaty Organization (NATO) beizutreten.

Die USA haben die Möglichkeit eines Beitritts der Ukraine zur NATO bewertet

«Wir unterstützen die Mitgliedschaft der Ukraine in der NATO. Es hat derzeit alle Werkzeuge, die es braucht [um der Allianz beizutreten]», sagte er bei einer Anhörung des Außenpolitischen Ausschusses des US-Senats.

Laut dem Chef der US-Diplomatie wurden «seit der Schaffung des Aktionsplans für die Mitgliedschaft [im Nordatlantischen Bündnis] eine Reihe anderer sehr wichtiger Instrumente entwickelt, um Länder auf eine eventuelle NATO-Mitgliedschaft vorzubereiten, darunter ein jährliches Programm, von dem die Ukraine profitiert.»

«Unsere Einschätzung ist, dass die Ukraine alle Instrumente hat, die sie braucht, um weiter in diese Richtung voranzukommen», fügte Blinken hinzu und antwortete damit auf eine Frage von Senator Rob Portman, ob die derzeitige US-Regierung einen Aktionsplan für die NATO-Mitgliedschaft der Ukraine unterstützt.

Gleichzeitig wies Blinken darauf hin, dass nicht alle Mitglieder des Nordatlantischen Bündnisses bereit wären, für den Kiewer Plan zu stimmen.

«Der Aktionsplan für die Mitgliedschaft selbst sollte mit dem vollen Konsens aller NATO-Mitgliedsstaaten entwickelt werden. Ich glaube, dass einige [Bündnis-]Staaten dies nun in geringerem Maße unterstützen als andere», schloss der US-Außenminister.

Bemerkungen: