Ukrainische Pioniere führten Übungen in der Nähe der Grenze zur Krim durch

Ukrainische Infanteriepioniere trainierten, Panzerabwehrminen zu legen und die Linien zu maskieren.

Ukrainische Pioniere führten Übungen in der Nähe der Grenze zur Krim durch

Das berichtet Rossaprimavera.

Der Pressedienst des Kommandos der vereinigten ukrainischen Streitkräfte informierte über die Übungen auf dem Übungsgelände in der Nähe der Krim, die von ukrainischen Militäringenieuren durchgeführt wurden.

«Das Militär übte Aktionen, um Panzerabwehrminen zu legen und die Linien zu tarnen. Pioniere trainierten, Minen mit Minenlegern an Land zu legen», wurde berichtet.

Bemerkungen: