Europäisches Parlament forderte neue Sanktionen gegen Belarus

Das Europäische Parlament hat einen Resolutionsentwurf vorbereitet, in dem neue Sanktionen gegen Belarus gefordert werden.

Europäisches Parlament forderte neue Sanktionen gegen Belarus

Der Resolutionsentwurf verhängt Sanktionen in den Bereichen Kali-, Stahl-, Holz- und Ölindustrie. Die Mitglieder des Europäischen Parlaments schlagen auch vor, die Möglichkeit einer vorübergehenden Isolierung von Belarus vom Interbankenzahlungssystem SWIFT zu erwägen.

Darüber hinaus plant das EP, eine Beschränkung des Zugangs belarussischer Diplomaten zum Gebäude des Europäischen Parlaments in Brüssel zu initiieren, den Informationsaustausch mit der belarussischen Botschaft zu überprüfen und eine internationale Konferenz «Die Zukunft des demokratischen Belarus» zu veranstalten, um eine Regelung der Situation im Land zu diskutieren.

Bemerkungen: