Die USA bereiten neue Sanktionen gegen Nord Stream 2 vor

Der Sprecher des Außenministeriums, Ned Price, sagte, dass die USA weiterhin verschiedene restriktive Maßnahmen gegen Personen und Unternehmen ergreifen werden, die am Nord Stream 2-Projekt beteiligt sind.

Die USA bereiten neue Sanktionen gegen Nord Stream 2 vor

«Wir werden weiterhin Maßnahmen gegen Einzelpersonen und Unternehmen ergreifen, die in sanktionierte Aktivitäten verwickelt sind, um unseren anhaltenden Widerstand gegen das Projekt zu demonstrieren», wurde er von RIA Novosti zitiert.

Price betonte, dass sich die Position der USA zum Bau der Pipeline nicht geändert habe — sie werde immer noch als «schlechter Deal» betrachtet. Er betonte auch, dass die USA weiterhin Anstrengungen unternehmen werden, um zu verhindern, dass Russland die Pipeline als Zwangsinstrument gegen die Ukraine oder ein anderes Land einsetzt.

Bemerkungen: