Schießerei im US-Bundesstaat Georgia — Eine Person getötet

Bei den Schießereien in der amerikanischen Stadt Savannah wurde eine Person getötet und acht weitere verletzt.

Schießerei im US-Bundesstaat Georgia - Eine Person getötet

Das berichtet WTOC-TV.

Unter den Opfern sind zweijährige und 13-jährige Jungen. Einige der Verwundeten befinden sich in ernstem Zustand. Die Polizei der Stadt sperrte den Bereich, in dem die Schießerei stattfand, ab, um Ermittlungen aufzunehmen. Es wurden noch keine Festnahmen gemeldet.

Zuvor war bekannt geworden, dass bei den Schüssen im Miami-Dade County in Florida drei Menschen getötet und sechs verletzt wurden.

Bemerkungen: