Experte bewertet den Veranstaltungsort des Russland-US-Gipfels

Arnie Kislenko vom Fachbereich Geschichte, ein Spezialist für internationale Beziehungen an der Ryerson University in Toronto, bewertete den Ort des Treffens zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und seinem US-Kollegen Joe Biden in einem Kommentar für RIA Novosti.

Experte bewertet den Veranstaltungsort des Russland-US-Gipfels

Zuvor hatte das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) mitgeteilt, dass der Park und die Villa La Grange in Genf als Gastgeber für das Treffen des russischen und des amerikanischen Präsidenten ausgewählt worden seien. Der Russland-US-Gipfel findet am Mittwoch, den 16. Juni statt.

Dies ist ein wunderschöner Ort mit einer interessanten Geschichte, und natürlich befindet er sich im berühmtesten neutralen Land! Ich kenne keine Aspekte der Geschichte dieses Ortes, die für die Führer oder ihre Länder von Bedeutung wären, aber die relative Isolation und der Luxus dieses Ortes waren zweifellos wichtige Faktoren», kommentierte Kislenko.

Bemerkungen: