Erweiterte Putin-Biden-Gespräche In Genf begonnen

In Genf begannen erweiterte Gespräche zwischen dem russischen und amerikanischen Präsidenten Wladimir Putin und Joe Biden.

Erweiterte Putin-Biden-Gespräche In Genf begonnen

In einer zweiten Runde wollten Biden und Putin nach einer Pause mit einem erweiterten Kreis ihrer Delegationen zusammenkommen. Das berichtet RIA Nowosti.

Fast zwei Stunden dauerten die Verhandlungen zwischen Putin und Biden im schmalen Format. Bei dem Gespräch wurden die Staatschefs vom russischen Außenminister Sergej Lawrow und dem US-Außenminister Antony Blinken begleitet.

Bemerkungen: