Die USA sagen, dass sie u.a. die Ukraine über das Ergebnis des Genfer Gipfels informieren werden

Die US-Unterstaatssekretärin für politische Angelegenheiten Victoria Nuland und der Direktor des Nationalen Sicherheitsrates des Weißen Hauses für Russland und Zentralasien Eric Green werden am 17. Juni nach Brüssel reisen.

Die USA sagen, dass sie u.a. die Ukraine über das Ergebnis des Genfer Gipfels informieren werden

Laut TASS sagte ein hochrangiger Beamter der US-Regierung in Genf am Mittwoch gegenüber Reportern, dass die US-Unterstaatssekretärin für politische Angelegenheiten, Victoria Nuland, und der Direktor des Nationalen Sicherheitsrates des Weißen Hauses für Russland und Zentralasien, Eric Green, Brüssel besuchen werden, um Vertreter der EU, der NATO, der Ukraine und Japans über die Ergebnisse des amerikanisch-russischen Gipfels in Genf zu informieren.

«Zur Erinnerung: Die Unterstaatssekretärin für politische Angelegenheiten Nuland und Eric Green werden morgen, am 17. Juni, nach Brüssel reisen. Sie werden unsere NATO-Verbündeten, die EU, aber auch die Japaner und Ukrainer informieren», sagte er.

Er sagte, es sei wichtig für die USA, sich mit ihren Verbündeten sowohl vor als auch nach solchen Ereignissen zu beraten.

Bemerkungen: