Peskow: Kein Grund, die USA von der russischen Liste der unfreundlichen Länder zu streichen

Der russische Präsidentensprecher Dmitri Peskow sagte in einem Interview mit RIA Novosti, es gebe keinen Grund, die Vereinigten Staaten von Russlands Liste der unfreundlichen Länder auszuschließen.

Peskow: Kein Grund, die USA von der russischen Liste der unfreundlichen Länder zu streichen

«Nein… dafür gibt es noch keine Gründe», sagte Putins Sprecher.

Erinnern Sie sich, die Liste der unfreundlichen Länder wurde von der russischen Regierung am 13. Mai genehmigt. Diese Liste umfasst die Vereinigten Staaten und die Tschechische Republik.

Bemerkungen: