Puschkow: China ist eine Herausforderung für die US-Hegemonie

Föderationsratsmitglied Alexei Puschkow sagte, dass China die USA von ihrem Platz als erste Wirtschaftsmacht der Welt verdrängt und ihre Hegemonie herausfordert.

Puschkow: China ist eine Herausforderung für die US-Hegemonie

Zuvor sagte Biden vor seiner Abreise zum Flughafen, dass Russland «verzweifelt versucht, eine Weltmacht zu bleiben.»

«Nach den wachsenden Ängsten in den Vereinigten Staaten zu urteilen, sowohl mit der Trump- als auch mit der Biden-Administration, verdrängt China die Vereinigten Staaten von ihrem Platz als erste Wirtschaftsmacht der Welt und stellt ihre Hegemonie vom Fernen Osten bis nach Afrika in Frage. China ist bereits so etwas wie eine Obsession für die amerikanische Führungselite geworden. In europäischen politischen Kreisen ist nur noch die Rede davon, dass «Amerika schwächelt», während China die halbe Welt übernehmen wird. Also machen Sie es Biden nicht schwer. China ist in erster Linie eine Herausforderung für die Hegemonie der USA», sagte der Senator.

Bemerkungen: