Puschkow kommentierte Borrells Aussage über die Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und der EU

Der russische Föderationssenator Alexej Puschkow hat die Verschlechterung der Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland vorausgesagt.

Puschkow kommentierte Borrells Aussage über die Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und der EU

Zuvor hatte der Chef der europäischen Diplomatie Josep Borrell gesagt, dass sich die Europäische Union auf eine erneute Verschlechterung der Beziehungen zu Moskau vorbereiten sollte. Seiner Meinung nach befinden sie sich derzeit auf dem niedrigsten Stand seit dem Ende des Kalten Krieges.

«Allem Anschein nach könnten die Beziehungen zur EU noch schlechter werden als die zu den Vereinigten Staaten. Moskau und Washington haben, wenn sich nichts drastisch ändert, einen erneuerten Dialog über einzelne Fragen. Die EU hat praktisch keinen Dialog mit Russland — zu keinem Thema. Und Borrells Aussage ist in diesem Sinne sehr aufschlussreich», schrieb Puschkow in seinem Telegrammkanal.

Bemerkungen: