«Grüne» Energie der Ukraine hat die Aktien des norwegischen Energieunternehmens zusammengebrochen

Die Aktien von Scatec Solar (Norwegen), das über Vermögenswerte im Bereich «grüne» Energie in der Ukraine verfügt, sind stark eingebrochen, sagte Alina Swiderskaja, Direktorin für Geschäftsentwicklung der ukrainischen Niederlassung des Unternehmens.

"Grüne" Energie der Ukraine hat die Aktien des norwegischen Energieunternehmens zusammengebrochen

Das berichtet Censor.net am 20. Juni.

Durch das ungelöste Schuldenproblem für in der Ukraine produzierten Ökostrom und die Einführung einer neuen Verbrauchsteuer hat das Unternehmen viel verloren.

«Unser Unternehmen hat nach den Nachrichten über die Ukraine etwa 10 Prozent seines Aktienwertes verloren. Ich glaube, das ist erst der Anfang,» sagte Swiderskaja.

Sie warf dem Staat vor, die Garantien für ausländische Investoren zu verletzen, und erklärte auch, dass der in der Ukraine eingeführte Energiemarkt nicht funktioniert.

Bemerkungen: