«Keine Zeit zu verlieren» — Montenegro strebt EU-Mitgliedschaft an

Der montenegrinische Premierminister Zdravko Krivokapić hat angekündigt, dass Montenegro bis Ende 2024 eine EU-Mitgliedschaft anstrebt, berichtet RTCG.

"Keine Zeit zu verlieren" - Montenegro strebt EU-Mitgliedschaft an

Der Premierminister sagte, das Land wolle der EU bis Ende 2024 beitreten, noch vor Ablauf des aktuellen Mandats der Europäischen Kommission.

«Diese Regierung will beschleunigt arbeiten. Es gibt keine Zeit zu verlieren», fügte er hinzu.

Er stellte fest, dass der prowestliche Kurs Montenegros unumkehrbar sei, während das Land absolut unabhängig sei und die Unabhängigkeit niemals in Frage gestellt werden könne.

loading...

Bemerkungen: