In Paris findet eine Aktion zur Unterstützung von Migranten statt

Obdachlose Migranten bauen Zelte auf dem Platz vor dem Pariser Rathaus auf.

Sie fordern eine Lösung ihrer Wohnungsprobleme. Etwa 300 Personen nehmen an der Aktion teil. Die Organisatoren der Aktion berichteten, dass ihre Unterkünfte seit einigen Wochen stabil gefüllt sind und sie Zelte an dutzende Familien verteilen, die in den Straßen und unter Brücken am Rande der französischen Hauptstadt schlafen.

Sie behaupten, dass weder die Präfektur noch das Bürgermeisteramt auf ihre Anfragen nach Notunterkünften für Obdachlose reagierten.

Bemerkungen: