Erdbeben in Tadschikistan — fünf Menschen getötet

Bei einem Erdbeben im Osten Tadschikistans kamen fünf Menschen ums Leben.

Erdbeben in Tadschikistan - fünf Menschen getötet

Das berichtet RIA Nowosti unter Berufung auf die Leiterin des Pressezentrums des Komitees für Notsituationen Umeda Jusufi.

Sie sagte, dass «das Epizentrum der Erschütterungen, die um 07:14 Uhr (05:14 Uhr Moskauer Zeit) auftraten, 165 km nordöstlich von Duschanbe und 21 km östlich der Region Rascht lag.»

«Die Stärke der Erschütterungen im Epizentrum betrug 6, in Duschanbe — 3, fünf Menschen wurden getötet», sagte Jusufi.

loading...

Bemerkungen: