F-35-Flugzeuge sind zu teuer für die USA

Im Jahr 2036 werden die Operationen der US-Luftstreitkraft, des Marinekorps und der US-Marine mit den F-35 Lightning II-Jägern der fünften Generation ihren Höhepunkt erreichen. Wenn die Betriebskosten auf dem aktuellen Niveau bleiben, kann es schwierig sein, diese Flugzeuge zu warten.

F-35-Flugzeuge sind zu teuer für die USA

Das schreibt Defense News unter Bezugnahme auf den Bericht des Rechnungshofes.

Die Zeitung bezeichnet diese Zeit als «Umbruch» für Kämpfer der fünften Generation. Unter Beibehaltung der laufenden Betriebskosten wird die Lücke zwischen den tatsächlichen und den geplanten Wartungskosten des Flugzeugs F-35 Lightning II sechs Milliarden Dollar betragen.

Defense News stellt fest, dass die US-Luftstreitkraft, um Kostenüberschreitungen zu vermeiden, die Betriebskosten der Kampfflugzeuge bis 2036 um 47 Prozent (4,4 Milliarden US-Dollar) senken soll, das Marinekorps — um 26 Prozent (900 Millionen US-Dollar), US-Marine — um 14 Prozent (655 Millionen US-Dollar).

Bemerkungen: